header Kita St. Martin

Unsere GruppentiereDie Zugehörigkeit der Kinder in unseren Gruppen stellt für uns einen wichtigen Baustein im ersten Kindergarten- bzw. Krippenjahr dar. Denn hierdurch erlangen sie die Geborgenheit und Sicherheit bei uns, die sie im Kindergartenalltag benötigen, um sich wohl zu fühlen.
Ein überschaubarer Bereich und feste Bezugspersonen erleichtern die Eingewöhnung in die Kindertagesstätte erheblich und tragen zur Bildung einer harmonischen, funktionierenden Gemeinschaft bei.

Die Kinder haben bei uns jedoch ausreichend Gelegenheit, sich mit Freunden aus der anderen Gruppe zu treffen, zusammen zu spielen und zu arbeiten.
In der Regel spielen die Kinder der Kindergartengruppen am frühen Vormittag, sowie nachmittags zusammen, können sich für das Spiel im Flur, im Sinneserfahrungsraum treffen oder sich gegenseitig in ihrer Gruppe besuchen. Die älteren Krippenkinder schließen sich an.

Auch auf dem Außengelände, bei gruppenübergreifenden Angeboten, bei gemeinsamen Festen und Feiern findet Begegnung und ein fröhliches Miteinander statt.

 

­