header Kita St. Martin

Am Aschermittwoch verbrannten wir wie jedes Jahr nach Fasching unsere Luftschlangen und beendeten somit die fröhlich-wilde Faschingszeit.

In einer kleinen Feier begannen wir die Fastenzeit. Wir legten 40 Steine für die 40 Tage bis zum Osterfest in unseren Kreis und besprachen die Bedeutung der Asche. Sie soll uns ein Zeichen sein für die Vergänglichkeit, aber auch für den Neuanfang. Sie symbolisiert, dass Altes vergeht und Neues daraus entstehen kann.

 

aschermittwoch 03 2022 kiga st martin

Nachrichten

Aschenkreuzfeier

Am Aschermittwoch verbrannten wir wie jedes Jahr nach Fasching unsere Luftschlangen und beendeten somit die fröhlich-wilde Faschingszeit.

Faschingszeit – fröhliche Ausgelassenheit

Die Kinder haben sich in diesem Jahr als Motto für die Faschingszeit „Die Reise ins Zauberland“ gewählt.

Unsere Lichtmessfeier

In  gruppeninternen Feiern stand an Lichtmess Jesus als das Licht der Welt im Mittelpunkt.

­